Außenwerbung durch Schilder: So unterstützen Werbeschilder Ihre Kampagne

Schilder sind eines der ältesten, wenn nicht gar das ursprünglichste, Werbemittel. Sie haben jedoch über die Jahrhunderte ihre Wirkung auf Passanten und potentielle Kunden nicht verloren und gehören in jeden Offline-Marketingmix. So binden Sie in die Außenwerbung Schilder als Werbeträger sinnvoll ein.

Ob Ladenbeschilderung, Straßenschild oder Hinweisschilder, mit diesem Medium leben wir alle in der Stadt Seite an Seite. Das perfekte Schild gibt uns einen deutlichen Hinweis auf ein Geschäft, das wir suchen, oder eine attraktive Aktion. Auch darum kommt die Werbebeschilderung nicht aus der Mode. Die Außenwerbung durch Schilder unterscheidet sich jedoch in der Werbestrategie deutlich von Plakaten oder Printwerbung wie Flyern und Broschüren.

Werbeschilder außen natürlich wahrnehmen

Nahezu jeder Unternehmer steht irgendwann im Verlauf des Aufbaus seines ersten Geschäftes oder bei der Anmietung von Firmenräumen vor der Frage, ob das Unternehmen ein gut sichtbares Ladenschild benötigt. Das Ladenschild oder Werbeschild über der Tür zeigt mehr an als, was der Kunde vorfindet. Es gibt auch Aufschluss darüber, wie das Preisniveau des Angebotes gestaltet ist. Beleuchtete, gut gepflegte Schilder in einzelnen Lettern oder aufwendigem Design zeigen die Hochwertigkeit des Produktes oder der Dienstleistung an, während beklebte Schilder eher für eine temporäre, günstige Lösung sprechen.

Ähnlich sieht es auch bei der Außenwerbung durch Schilder aus. Wer Werbeschilder günstig kauft, weist den Kunden den Weg oder macht auf sich aufmerksam. Doch Qualität und das Design der Schilder durch einen Profi zahlen sich aus. Anders dagegen bei einem Werbebanner, das nur eine kurzzeitige Aktion oder einen Sale anzeigen soll. Sales verbindet der Kunde nicht nur mit günstigen Waren, sondern häufig auch mit günstiger Präsentation. Das Banner darf daher günstig gedruckt sein.

Verwendung der Schilder in der Außenwerbung

Außenwerbung durch Schilder gibt es in verschiedensten Formen und Größen. Von dem XXL Aufsteller an der Autobahn bis zum dezenten Hinweisschild an der Straßenecke ist alles möglich. Allen Schildern gemein ist, dass sie als Werbeschilder außen semifest installiert werden. Meist befinden sie sich an einer Anzeigetafel, einem Pfahl oder einer Fassade. Auch als Aufsteller ergeben sie Sinn. Das langfristige Entwerfen unterscheidet sie von dem Plakat oder der schnell gedruckten Broschüre vor allem dadurch, dass die Informationen darauf möglichst langlebig sein sollten.

Wer Außenwerbung durch Schilder platziert, sollte daher überprüfen, welche Informationen für seine Kunden auch in einigen Wochen oder Monaten noch interessant sein werden. Eine zu kurzfristige Planung wird schnell zum Problem. Der Werbeclaim „Eisdiele Neumann – Einziges handgemachtes Eis Bielefelds“ könnte beispielsweise schon in einem Monat ungültig werden, wenn zwei Ecken weiter eine weitere Eisdiele eröffnet und auf selbstgemachte Spezialitäten setzt. Auch Öffnungszeiten, Hinweise auf Personal oder besondere Aktionen gehören nicht auf das Werbeschild. Unternehmer die diese Regel missachten, ärgern sich schnell, sobald sie eine Information auf dem Schild überkleben oder durchstreichen müssen und das Schild deutlich unansehnlicher wird.

Beleuchtete Außenwerbung und Schilder gestalten

Ein besonderer Blickfang sind beleuchtete Laden- und Hinweisschilder. Vor allem Geschäfte, die auch nachts geöffnet haben, profitieren von der Beleuchtung. Im Herbst und Winter jedoch, wenn es schon am Nachmittag dunkel wird oder den ganzen Tag bedeckt ist, leisten beleuchtete Werbeschilder ebenfalls unschätzbare Dienste bei der Kundenleitung. Bei der Gestaltung der Außenwerbung und Schilder zählt der erste Blick. Daher sollten Sie folgende Fragen in den Mittelpunkt rücken:

  • Ist die Schrift groß genug, um aus mehreren Metern Entfernung leserlich zu sein?
  • Hebt die Schrift sich im Kontrast vom Hintergrund ab?
  • Wird auf den ersten Blick ersichtlich, welches Unternehmen hinter dem Schild steht?
  • Gibt das Schild deutliche Hinweise auf eine bekannte Marke oder generelle Ware?
  • Erkennt der Kunde, wo er das beworbene Unternehmen findet?

Marketing durch Außenwerbung und Schilder planen

Sie sind auf der Suche nach einer Agentur, die Ihre Werbetafel oder Schilder für Sie plant und entwirft? Die MOPLAK Werbeexperten verfügen über jahrelange Erfahrung im Bereich der Außenwerbung. Jetzt Kampagne entwerfen lassen und Werbeplatz buchen!